Legendäre Münchner Radiozeiten: (v.lks.) Klaus Täuber
(Brenner; M1, Arabella), Eugen Fries (M1, Xanadu), Karin,
Ex-Türsteherin vom Sugar Shack, und Uwe Gürtler (u.a. M1, Arabella, Bayern1) 

Die Münchner Rock Club Heroes (selbstverständlich geballte DJ und Radio Kompetenz): (v.lks) Klaus Schweiger, Thommy Mahler, Robert Buttka, Willi Zwingmann, "Der Unbekannte" und Frank Stängle

Treffen in Nürnberg im Sommer 2018: Mike Uhini mit Thommy Gsell von Radio Gong

Treffen in Stuttgart im Sommer 2018: Mike Uhini mit Volker Müller von Café 80s FM

Wiedersehen nach über 30 Jahren: Mike Uhini mit Günter Verdin (u.a. SDR 3, SDR 1, SDR 4). Und Mimi wollte unbedingt auch mit aufs Foto

Zünftiges Wiedersehen nach rund 25 Jahren mit Andi Knoll, Ex-Kollege von Radio M 1; heute in Diensten des ORF (Ö3 und ORF Fernsehen)

Mike Uhini mit Karl Leitner (1.v.lks) nebst Lebensgefährtin und Michael Klammer (2.v.lks), Organisatoren des Hafen Open Air in Wien. Location war Toni's Inselgrill an der Donau - sensationell!

Und hier ein weiteres legendäres Bild aus Thommy Mahlers reichhaltigem Schatzkästlein: (v.lks): Harry Siegler, Willi Zwingmann, Andy Knote und Stefan Schneider

Am Mixer: Thommy Mahler (re.) und Carsten Stauff (Rockcafé)

Herr Mahler und Robert Butka (lks.) geben sich die Ehre

 
Aus und vorbei: Die Munich Rock Club Heroes mit Auswanderer Willi Zwingmann in der Mitte.